Pharma Großhandel

Pharma Großhandel

Pharma Großhandel

Lean Logistics & Compliant Product Handling –
Wir helfen u.a. bei folgenden Problemstellungen:

  • Sind meine Logistikprozesse „state-of-the-art“?
  • Kann ich durch Anpassung meines Produktflusses Ressourcen einsparen?
  • Sind mein Personenfluss und mein Produktionsfluss mit den aktuellen behördlichen Standards vereinbar?
  • Wie sieht eine passende Qualitätssicherungsvereinbarung aus, die ich meinen Kunden mit gutem Gewissen anbieten kann?
  • Habe ich zu viel Lagerbestand? Kann ich von state-of-the-art Lean Werkzeugen profitieren um meine Lagerkosten zu optimieren?

How we help to uQualize+ your business

Basierend auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Logistikbranche haben wir einen industriespezifischen Lean-Logistics-Ansatz entworfen. Dieser wird ergänzt durch unser Know-How, wie man eine Transformation von Qualitätsmanagementsystemen effektiv durchführt. Wir helfen unseren Kunden etwa bei der Erreichung folgender Ziele:

  • Signifikante Verringerung der gesamten end-to-end Durchlaufzeiten sowie Sicherung von effizientem Ressourceneinsatz
  • Eliminierung von Doppelarbeiten und klare Identifikation von Rollen und Verantwortlichkeiten an den Schnittstellen
  • Reduktion von Verzögerungen auf Seiten der Zulieferer und Einführung eines ausbalancierten Lagerverwaltungssystems
  • Sicherung regelkonformer Güter-Handhabung vom Wareneingang bis zur Auslieferung
  • Visualisierung von Organisationsprozessen und -strukturen sowie Einführung eines klaren Lager-Layouts
  • Erhöhung des Mitarbeiterengagements durch Implementierung eines laufenden internen Vorschlags- und Verbesserungssystems in Kombination mit einer Umgestaltung der Gehalts-und Bonusgestaltung
  • Einführung eines Lager KPI Monitoring-Systems

Trends im globalen Life Sciences-Wholesale-Markt…

Während der Umsatz im Pharma-Großhandel innerhalb der letzten 5 Jahre stieg, sind die Handelsspannen merklich gesunken. Zu beachten ist, dass der die größten Umsatzsteigerungen bei sehr teuren Arzneimittel zu verzeichnen sind, die für die Händler sehr hohe Lagerkosten und -risiken mit sich bringen. Darüberhinaus werden Großhändler zunehmend auch durch den Direktvertrieb von Produkten via Internet umgangen. Die steigende Dynamik in der Produktion von Generika ist andererseits eine Chance für Großhändler, sie stellt jedoch ein zweischneidiges Schwert dar: hohe Stückzahlen bei kleinen Margen. Gleichzeitig löst die Notwendigkeit eine Vielzahl von Generika einzulagern auf Seite des Großhandels zusätzliche Lagererhaltungskosten und logistische Komplexität aus. Effizienz und zunehmende Qualitätsstandards für Transport und Lagerung sind das Spielfeld, auf dem sich Pharma-Handelsunternehmen geschickt behaupten müssen.